BRT Automotive - Rennsport

Begeisterung für Motorsport und fahrerisches Können
SIND ERBLICH

Dass aus dem Hobby von 1975 mit Slalomfahrten beim ADAC OC Geislingen auf der schwäbischen Alb eine lebensfüllende Aufgabe werden könnte, hatte Uwe Rehwald damals nicht vermutet.

Doch Rehwald Motortsport war eine logische Folge aus der Nachfrage nach dem Können des gelernten Elektronikers.

Mit einem eigenen Team bei der Deutschen Rallye-Meisterschaft und Fahrern aus der Profi- und der Privatliga lieferte man sich Fights auf Augenhöhe mit dem Opel-Werksteam auf Ascona und Manta 400. Namen wie Oliver Schmidtke und Walter Röhrl bewegten die Fahrzeuge mit den schnellen Fahrwerken gekonnt abseits des Asphalts.

Ein Testlauf auf der Nordschleife war dann die Verführung zum Schwenk auf geteertes Terrain. Durch die freundschaftliche Verbindung zu Ludwig „Luggi“ Linder in Pfronten (Linder Rennsport) und Franz Engstler (Engstler Motorsport) wurde aus dem Blitz auf dem Kühlergrill die Niere mit dem Propeller im Logo.

„Endlich host a a g´scheits Auto“ rief Luggi Lindner dem Uwe zu, als er das erste Mal mit einem BMW ankam.

Der Schwabe zog auch in das Herstellungsland der neuen Marke um. Dort wurde von Rehwald Motorsport ein DTM-Team aufgebaut. Marco Munding und Wolfgang Lackinger fuhren in der Saison 1992 und 1993 hinter dem Volant eines BMW M3 E30 dank sehr gut präpariertem Fahrzeug und Fahrwerk deutlich mit im Vorderfeld.

Da Sohn Andreas ab seinem sechsten Lebensjahr im Kartsport stark dazu beitrug, dass eine zusätzliche Vitrine für die Pokale der Familiengalerie angeschafft werden musste, war die Fortführung des Kapitels Motorsport gesichert. Mit einem 4. Platz bei der Deutschen Kartmeisterschaft war man etabliert.

Die Krönung und der Beweis für das perfekte technische Know-how der Familie verbunden mit dem fahrerischen Können des Juniors „Andi“ folgten dann bei ADAC Rundstrecken Läufen (2.Platz 2014 Südbayern) und vor allem beim Histo Cup Austria.

2014 der Gesamtklassen- und Gruppensieg und 2016 der Klassensieg Histo Cup Austria bis 3000 ccm Hubraum sind eindrucksvolle Resultate, die zeigen, dass Talent und Können zusammen mit Erfahrung und Familienzusammenhalt ein Erfolgsgarant sind.

… to be continued … – fordern Sie unser Know-how und schreiben Sie mit an dieser Familiengeschichte.